Die Vereinssportseiten für Aachen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Karate: (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche Gelsenkirchen)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Gelsenkirchen
 
Christmasseminar 2009 bei der Jutsu-Akademie-Harms

Das Christmasseminar wurde dieses Jahr von unseren Karate- Freunden in der belgischen Stadt Bocholt ausgerichtet. Am Samstag den 7. November 2009 standen uns folgende Kampfkünstler als Lehrer zur Verfügung: Harry Theuwen 6. Dan Cheftrainer des Okinawa Goju-Ryu Dojo Bocholt, Pieter Harms 7. Dan Cheftrainer der Belgischen Okinawa Goju-Ryu Association und Hermann Harms Leiter der Jutsu-Akademie-Harms
In diesem Jahr trainierten wir am 07. November in den Räumen unserer Freunde in Bocholt/Belgien von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Der traditionelle Lehrgang lockte belgische, holländische und deutsche Kampfkünstler bei sonnigen Herbstwetters nach Belgien. Trainiert wurde Kihon, Kumite, Kata, Bunkai und Goshin Jutsu. Es wurden schnelle und kurze Karate- sowie Jiujitsu-Techniken am Partner trainiert. Das ganze Dojo war mit Matten ausgelegt,so dass auch auf Bodenberührung keine Rücksicht genommen werden musste.Die sichtlich erschöpften und begeisterten Kampfkünstler waren in der Mehrzahl Schwarzgurte. Sie nutzten begeistert diesen lehrreichen Tag, um stilübergreifend über den "Tellerrand" zu schauen, Fragen zu stellen und an ihren Techniken zu feilen. Auffallend war die Harmonie der Techniken und der Lehrer. Alles ging Hand-in-Hand. Bei Demonstrationen einzelner Techniken legten die Referenten großen Wert darauf zu erklären, dass ihre Anschauung keine Allgemeingültigkeit hat. So trainierten die Lehrgangsteilnehmer zum Teil gleiche Techniken unter verschiedenen Aspekten. In diesem Lehrgang wurde das Hauptaugenmerk aber auf Anwendbarkeit und Effektivität bei Selbstverteidigung auf der Straße gelegt. Es wurde Wert auf solide Techniken und saubere Ausführung gelegt. Hier trafen traditionelle Techniken auf die modernen Gesichtspunkten von Selbstverteidigung.
Hanshi Hermann Harms ist seit Jahren Mitglied der Belgischen Okinawa Goju-Ryu Association. Er lernte und lehrte Jahrzehnte Jiu Jitsu und Karate in den Niederlanden. Dank der dadurch erworbenen Sprachkenntnisse ist er in der Lage mehrsprachig zu referieren,was besonders bei dem gemeinschaftlichen theoretischen Teil des Unterrichtes von Vorteil war. Im Trainingszentrum befindet sich eine Restauration, in der sich alle Kampfkünstler hinterher zu einem gemütlichen Gedankenaustausch einfanden. Hier hatten auch die Referenten Gelegenheit über alte Zeiten zu plaudern und sich Gedanken über die nächsten gemeinsamen Aktivitäten zu machen.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 60321 mal abgerufen!
Autor: heha
Artikel vom 08.11.2009, 15:01 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 15.11. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche Gelsenkirchen)
Jutsu-Akademie-Harms 5. Christmas-Seminar Gelsenkirchen
- 26.02. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche Gelsenkirchen)
Kempo Day 2019
- 20.10. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche Gelsenkirchen)
Selbstverteidigung in Gelsenkirchen
- 24.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche Gelsenkirchen)
Hanshi Harms beim 9. "Shochu Geiko"
- 17.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche Gelsenkirchen)
Hanshi Harms beim 8. "Shochu Geiko"
  Gewinnspiel
In welcher Weltcupdisziplin der alpinen Skifahrer sind die Abstände zwischen den Toren am geringsten?
Abfahrt
Slalom
Super-G
Riesenslalom
  Das Aktuelle Zitat
Hans Krankl
Wir müssen gewinnen. Alles andere ist primär.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018