Die Vereinssportseiten für Aachen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (HSG Merkstein)
 
14. Spieltag, HVM Landesliga

Im Heimspiel gelang der HSG der erhoffte Erfolg gegen die SG Ollheim. Gleich zu Beginn nahm die HSG das Spiel in die Hand. Die Deckung stand stabil vor einem wieder einmal starken Dennis Brandt im Merksteiner Kasten und vorne leitete Tobias Ronkartz das Spiel mit Übersicht, so dass die HSG gegen eine zunächst defensiv arbeitende Ollheimer Deckung vermehrt über die Rückraumachse Fischer, Ronkartz und Pidun erfolgreich traf. Nach Zwischenständen von 4:2, 7:3, 9:4, 11:6 sah das Gästetrainergespann bei 13:6 (19.) die Notwendigkeit einer Auszeit, um das Team neu auszurichten. Danach lief es aus Ollheimer Sicht etwas besser, was allerdings auch durch das verletzungsbedingte Ausscheiden von Tobias Ronkartz begünstigt war. Die HSG brauchte etwas Zeit, um sich auf die neue Situation insbesondere im Positionsangriff einzustellen. In den verbleibenden 10 Minuten der ersten Halbzeit gelang es der SG Ollheim schließlich, den Abstand auf 15:11 zu verkürzen. In der Halbzeitpause zog Michael Heinrichs aus der Zweiten nochmals das Trikot über und half dankenswerter Weise aus, denn die HSG Bank lichtete sich weiter. Neben Tobias, der bereits ärztlich versorgt wurde, musste auch Thorsten Dickmanns aus gesundheitlichen Gründen in Hälfte zwei geschont werden. Der Rest der Mannschaft war in den verbleibenden 30 Minuten umso mehr gefordert. Mit wechselnden, immer offensiver ausgerichteten Deckungsformationen versuchte Ollheim das Geschehen noch zu wenden. Bis zum 22:20 (45.) war die abwechslungsreiche Begegnung ergebnisoffen aber in den folgenden 10 Minuten sorgte die HSG schließlich für den entscheidenden Vorsprung. In dieser Phase gelangen Julian Wölfinger 4 blitzsaubere Tore über Linksaußen und Dennis parierte hinter einer starken HSG-Deckungsreihe viele Würfe und 3 seiner insgesamt 4 gehaltenen Siebenmeter. Bei 29:24 (56.) stand der Gewinner des Spiels fest. Nach dem Schlusspfiff feierte die Mannschaft gemeinsam mit einem tollen Publikum den verdienten Sieg mit 30:26. An diesem Abend erarbeitete sich die HSG wieder einmal durch eine geschlossene und beharrliche Teamleistung verdient die Punkte in der Merksteiner Halle.
Für die HSG spielten: Horschig, Brandt (4 Siebenmeter gehalten), T. Ronkartz (2), Hergesell (4), Pidun (5), Fischer (9/4), Pestel (2), Roefe (1), H. Ronkartz (3), Wölfinger (4), Heinrichs, T. Dickmanns.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 6743 mal abgerufen!
Autor: thdi
Artikel vom 09.02.2010, 10:37 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 21.10. (HSG Merkstein)
7. Spieltag, C-Jugend Oberliga
- 16.09. (HSG Merkstein)
5. Spieltag, C-Jugend Oberliga
- 11.09. (HSG Merkstein)
3. Spieltag, HVM Landesliga
- 09.09. (HSG Merkstein)
4. Spieltag, C-Jugend Oberliga
- 03.09. (HSG Merkstein)
2. Spieltag, C-Jugend Kreisklasse
- 03.09. (HSG Merkstein)
2. Spieltag, HVM Landesliga
- 02.09. (HSG Merkstein)
3. Spieltag, C-Jugend Oberliga
- 02.09. (HSG Merkstein)
2. Spieltag, B-Jugend Kreisliga
  Gewinnspiel
Wer ist der erfolgreichste Eishockeyspieler aller Zeiten?
Steve Yzerman
Mario Lemieux
Jaromir Jagr
Wayne Gretzky
  Das Aktuelle Zitat
Rudi Völler
Zu fünfzig Prozent haben wir es geschafft, aber die halbe Miete ist das noch nicht.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018