Die Vereinssportseiten für Aachen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (Alemannia Aachen)
 
Der nächste Anlauf

Ein erfolgreiches Testspiel, ein neuer Spieler, intensives Training – bei der Alemannia war nicht viel mit Freizeit rund um das spielfreie Wochenende. „Wir haben intensiver trainiert, wir mussten ja auch keine Rücksicht auf das nächste Spiel nehmen“, sagt Coach Peter Hyballa.

Personell hat sich auch neben der Verpflichtung von David Odonkor, der gleich im Kader steht, einiges getan. Am Donnerstag konnte der Trainer 22 Feldspieler auf dem Übungsfeld begrüßen. „Das hatten wir letzte Saison kein einziges Mal, glaube ich.“ Besonders die Fortschritte von Kim Falkenberg erfreuen die Verantwortlichen, wird die Rückkehr des ehemaligen Fürthers doch sehnsüchtig erwartet. Am Samstag soll „Falke“ zunächst Spielpraxis bei der U23 sammeln. Mit im Bus nach Ostwestfalen saß Anouar Hadouir, der seine Probleme in der Hüftmuskulatur überwunden hat. Unterschiedlich fiel die Rückkehr zum Verein für die beiden Nationalspieler aus. „Ray Yabo ist gut drauf“, sagt Hyballa über den Mittelfeldspieler, der zweimal für die deutsche U20 im Einsatz war und dabei überzeugte. Dagegen kehrte Alper Uludag erst am Donnerstag aus der Türkei zurück und fehlt deshalb im 18er-Aufgebot.

Gegner SC Paderborn hat bereits acht Punkte gesammelt, konnte aus den beiden bisherigen Heimspielen aber erst einen Zähler mitnehmen. Beim jüngsten 0:0 in Frankfurt war Hyballa selbst Zeuge. „Speziell in kämpferischer Hinsicht war das sehr beeindruckend“, erklärt der 35-Jährige, der besonders die Geschlossenheit der Gastgeber hervorhebt. „Roger Schmidt hat da ein echtes Team geformt“, zollt Hyballa seinem Trainerkollegen Respekt.

Bei der Alemannia lag der Hauptfokus seit dem Düsseldorf-Spiel auf dem Umschaltprozess, wo Hyballa weiterhin Defizite sieht. „Letzte Saison war das unsere große Stärke, in diesem Jahr klappt es noch nicht so“, gibt der Trainer zu Protokoll. „Unsere schlechte Basis ist bisher das Toreschießen. Da müssen wir uns dringend verbessern. Dass wir am Freitagabend aufgrund der Tabellensituation gewinnen müssen, ist klar.“

Der Vorverkauf für das Spiel in Paderborn ist in Aachen bereits abgeschlossen. Es wurden rund 180 Karten verkauft. Die Alemannia rechnet mit rund 500 Fans, die die Mannschaft zum Auswärtsspiel begleiten werden. Tickets sind am Spieltag noch in allen Kategorien an den Tageskassen vor Ort erhältlich.

Nach den Zwischenfällen beim letzten Gastspiel in Paderborn hat die Alemannia frühzeitig Gespräche mit allen Beteiligten geführt. Der Sicherheitsbeauftragte Christian Martin, Fanbeauftragter Lutz van Hasselt und Kristina Walther vom Fanprojekt nahmen am Dienstag an einer Sicherheitsbesprechung in Paderborn teil. Alemannia-Präsident Dr. Alfred Nachtsheim sowie Vizepräsident Klaus Dieter Wolf werden am Freitag vor Ort sein und wollen die Partie aus dem Fanblock verfolgen.

Die Begegnung wird geleitet von Martin Petersen. Ihm assistieren Dominik Schaal und Rafael Foltyn. Vierter Offizieller ist Dr. Manuel Kunzmann.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 20154 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 08.09.2011, 16:37 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 19.08. (Alemannia Aachen)
Mit breiter Brust und voller Motivation nach Essen - Alemannia reist am Samstag an die Hafenstraße
- 28.04. (Alemannia Aachen)
Alemannia reist zum besten Rückrundenteam - Schubert-Elf hat trotz des gesicherten Klassenerhalts noch Ziele
- 17.04. (Alemannia Aachen)
Garcia bleibt Alemanne - Offensivspieler verlängert seinen Vertrag in Aachen
- 23.08. (Alemannia Aachen)
Traditionsreiches Duell an der Hafenstraße
- 06.06. (Alemannia Aachen)
Alemannia verpflichtet Kristoffer Andersen
- 25.01. (Alemannia Aachen)
10 Jahre Media Markt Schulturnier
- 22.01. (Alemannia Aachen)
Alemannia besiegt VfL Bochum mit 2:1
- 19.01. (Alemannia Aachen)
Alfred Nachtsheim verzichtet auf erneute Kandidatur
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Zehnkämpfer und ehemaliger Weltrekordler wurde bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul wegen vier Fehlstarts in der ersten Disziplin, dem 100 m-Lauf, disqualifiziert?


Guido Kratschmer
Jürgen Hingsen
Stefan Schmid
Siegfried Wentz
  Das Aktuelle Zitat
Ralf Weber
Ich wollte beweisen, dass ein guter Torwart keine Hände braucht.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018