Die Vereinssportseiten für Aachen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Schwimmen: (Aachener Schwimmvereinigung 06 e. V.)
Deutsche Meisterschaften in Berlin, 23.05.05, 3. Tag

Im spannenden Finale über 100 m Brust drückte Philipp Cool seine Vorlaufszeit um 51 Hundertstel auf 1:02,48 min. Nachdem er als Vierter gewendet hatte, konnte er nach 100 Metern als Dritter anschlagen - zeitgleich mit Olympia-2004-Teilnehmer René Kolonko, der neben ihm schwamm. Philipp Cool kann somit sehr zufrieden mit dem Gewinn der Bronzemedaille sein, wenngleich er sein ganz großes Ziel, die WM-Qualifikation, verpasst hatte. Zur WM nach Montreal wird wohl der siegreiche Mark Warnecke reisen dürfen, auch wenn er mit 1:01,71 min die WM-Norm um 21 Hundertstel verfehlte – man benötigt halt einen Brustschwimmer für die Lagenstaffel. Der 35-jährige Warnecke, der vor den Meisterschaften 14 kg abgenommen hat, ist haushoher Favorit über die 50 m Brust am Mittwoch. Über diese Disziplin werden auch Philipp Cool und sein Bruder Thilo antreten.

100 m Brust, Endlauf, offene Klasse

1. Mark Warnecke 1:01,71
2. Jens Kruppa 1:02,02
3. Philipp Cool 1:02,48
3. René Kolonko 1:02,48
5. Reiner Schneider 1:02,71
6. Kamil Kasprowicz 1:03,12
7. Andreas Lösel 1:03,28
8. Florian Abele 1:04,22

----------------------------------------------------
Thilo Cool hatte im Vorlauf über 100 m Brust mit einer 1:06,10 den dritten Platz im Jahrgang 86 erreicht und wurde dafür schon einmal mit der Bronzemedaille geehrt. Außerdem hatte er als Drittschnellster das Junioren-II-Finale erreicht. Dieses war ebenfalls sehr spannend: Thilo Cool wendete nach 30,40 Sekunden als Erster, insbesondere 22 Hundertstel vor Marc Kopp von der SG ACT/Baunatal, der das offene Finale mit 1:03,66 min nur um 11 Hundertstel verpasst hatte. Die erste Position konnte vom 18-Jährigen Aachener aber nicht gehalten werden. Er erreichte am Ende den undankbaren vierten Platz. Allerdings hatte er seine Bestzeit um 36/100 auf 1:05,56 min verbessert. Ärgerlich für ihn war allerdings, dass der zweitplatzierte Alexander Schindel vom SV Halle (Saale) nur 15/100 schneller war und der Dritte, Marc Schuster vom SV Cannstatt 1998, sogar nur 9/100 flotter unterwegs war. Marc Kopp siegte locker in 1:04,42 min.
----------------------------------------------------

Der nächste Start für die Aachener Schwimmvereinigung erfolgt am Dienstag, wenn Julia von Nitzsch über 100 m Brust antritt. Am Mittwoch startet sie wie die Cool-Brüder über 50 m Brust, außerdem werden am gleichen Tag Alexander Crasmöller (50 m Schmetterling) und Maike Nachtwey (50 m Rücken) ihr Bestes geben.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 7583 mal abgerufen!
Autor: clle
Artikel vom 23.05.2005, 11:25 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 22.03. (Aachener Schwimmvereinigung 06 e. V.)
Deutsche Mastersmeisterschaften (18.-20.03. in Köln)
- 22.03. (Aachener Schwimmvereinigung 06 e. V.)
Bezirksmeisterschaften der langen Strecken (26./27.02. in Übach-Palenberg)
- 29.01. (Aachener Schwimmvereinigung 06 e. V.)
23. Internationaler Schwimmer-Fünfkampf in Übach-Palenberg (22./23.01.05)
- 27.01. (Aachener Schwimmvereinigung 06 e. V.)
Weltcup in Moskau: Philipp Cool im Finale über 50 m Brust!
- 23.01. (Aachener Schwimmvereinigung 06 e. V.)
Weltcup in Berlin: Philipp Cool in Topform!
- 18.12. (Aachener Schwimmvereinigung 06 e. V.)
Bezirks-Kurzbahn-Meisterschaftten in Kohlscheid
- 07.12. (Aachener Schwimmvereinigung 06 e. V.)
ISDO 2004 (Internationales Schwimmfest Dortmund
- 05.12. (Aachener Schwimmvereinigung 06 e. V.)
Vergleichswettkampf (Einladungswettkampf) der Freien Schwimmer Bochum
  Gewinnspiel
Wie lang ist eine Bahn (keine Kurzbahn) beim Schwimmen?
30 Meter
25 Meter
50 Meter
100 Meter
  Das Aktuelle Zitat
Wolf-Dieter Ahlenfelder
Piiiiiieeeeeep! (sein Halbzeitpiff nach 30! Minuten der Begegnung Bremen-Braunschweig)
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018